You are here
Home > German 13

Download e-book for kindle: Berechnung und Gestaltung von Schraubenverbindungen by Dr.-Ing. H. Wiegand, Dr.-Ing. K.-H. Illgner (auth.)

By Dr.-Ing. H. Wiegand, Dr.-Ing. K.-H. Illgner (auth.)

Show description

Read Online or Download Berechnung und Gestaltung von Schraubenverbindungen PDF

Similar german_13 books

New PDF release: Der Hochofen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Read e-book online Die Grundzüge des Eisenbetonbaues PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Georg Klingenberg's Bau großer Elektrizitätswerke: I. Band Richtlinien, PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional info for Berechnung und Gestaltung von Schraubenverbindungen

Sample text

1 dargestellten Platten auf Druck, sondern wie z. B. die in Abb. 4 wiedergegebenen Flansche auf Biegung beansprucht. Hier tritt in der Formel für Op die Flanschdurchbiegung I an die Stelle der Zusammendrückung AP. 12 Betriebskräfte in Schraubenverbindungen Die der Vorspannung überlagerten Betriebskräfte beeinflussen die Schraubenkräfte, und zwar um so mehr, je näher der Kraftangriffspunkt an der Kopf- bzw. Mutterna,uflage liegt (Abb. 4) [7, 8, 33, 34, 58, 94, 107, 168, 200]. Zunächst sei der besondere Fall des Kraftangriffs am Schraubenkopf nach Abb.

Von KLEIN und KELLERMANN [91] wurde gezeigt, daß sich der Wert rRG für Gewinde M 6 (M 16) durch Schwankungen der Abmessungen im Toleranzbereich um ± 2,3% (± 1,4%) und durch zulässige Flankenfehler um ± 12% (± 8,5%) ändern kann. Im allgemeinen darf daher für rRG der halbe Flankendurchmesser d2/2 eingesetzt werden. Das Kopfreibungsmoment errechnet sich mit der Annahme einer gleichmäßigen Flächenpressung p = PV/Fb für rotationssymmetrische Kopfauflagen zu: dM K mit und Abb. 17 Kräfte in rotations· symmetrischen Kopfauflagen beim Anziehen [91] = U· u=_P- cosg bei einer Auflagefläche als Kreiskegelstumpf ist D;-D: rRK = -3-·-· sm.

Werden an 10 kD/mm~ jO 10 20 JO o Stelle von Schrauben mit gePv walztem Gewinde solche mit ge- Abb. 11 Vorspannungsverlust vorgespannter Schraubenver. bindungen [199, 208, 236] schnittenem Gewinde eingebaut, vergrößert sich der Vorspannungsverlust um durchschnittlich 10-20%. Auch jede zusätzliche Teilfuge (geschlichte Oberfläche) vermindert nochmals die Klemmkraft der Schraube nach längeren Schwingungsbeanspruchungen um ungefähr 5%. Zu ähnlichen Ergebnissen gelangt t V ------ --- 24 3. Kräfte, Lastverteilungen und Spannungen in Schraubenverbindungen auch ERKER [33,34] nach umfangreichen statischen und dynamischen Versuchen an hochfesten M 14 X 1,5-Schrauben.

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 38 votes
Top